Kraken, Armbänder, Anhänger - Fingerstricken ist so vielseitig

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Und warum nicht Wiederholungstäter werden? Warum sollte ich nicht "Hits for Kids" öfter aufgreifen?

Strick und Schick Mai 2018

Wir wollen doch einfach nur stricken

All diese Fragen stellte ich mir bei den Vorbereitungen für die vergangene Runde "Strick und Schick". Nachdem bei fast allen Handarbeiten, die ich für die letzten Stunden liebevoll vorbereitet und stundenlang getestet hatte, Reaktionen kamen wie: "...wie geht das denn, das ist so schwer..." oder "... das dauert so lange, ich will heute was fertig haben..." oder eben sehr, sehr oft "WIR WOLLEN WIEDER FINGERSTRICKEN!!!", beugte ich mich dem Willen der Mehrheit.

Ja, ich sortierte wieder Wollknäuel, überlegte nebenbei, was aus den bunten Strickschlangen entstehen könnte und durchforstete mal wieder das WWW nach Anregungen und Ideen. Für die Mädchen geht ja fast immer Schmuck und Schickes, für die Jungen zwar auch, aber etwas cooleres oder zumindest weniger kitschiges muss auch dabei sein.

Strick und Schick Mai 2018

Ergebnis der Ideenfindung und Testphase war dementsprechend: Armbänder, Ketten, Anhänger und Krake. Alles locker in einer Unterrichtsstunde zu schaffen. Wir haben pro Handarbeits AG jeweils 2 Stunden. Also können auch zwei oder drei Strickstücke entstehen.

Pinterest Fingerstricken

Anleitung folgt - Ich helfe doch so gern

Und da ich mittlerweile so viele Fingerstrickschläuche an meinen Händen wachsen lassen habe, die Strickjunioren nicht weniger davon geschafft haben und dennoch bei jedem Neustart der Ruf nach Hilfe aufkommt, dachte ich mir in diesem Zuge, ich verewige hier auf meinem Blog eine Anleitung zum Fingerstricken und für den bunten Kraken, der überraschend gut ankam allerseits, gleich mit. Während Du das hier also liest, sitze ich wahrscheinlich noch am Laptop und versuche die Bilder- und Anleitungsflut irgendwie in ansprechende und leicht verständliche Form und Farbe zu bekommen. (Es sei denn Du liest den Artikel erst Monate oder Jahre nach dem Mai 2018, dann sollte ich dieses Projekt doch hoffentlich bereits bewältigt haben wink). Wenn ich also Dein Interesse an der Strickschlauchproduktion nur mittels Deiner beiden Hände geweckt habe, schau einfach in den nächsten Tagen wieder auf meinem verqueren Blog rein. Die Anleitungen verlinke ich auch hier. !!!---> Update:  Hier findest Du die Anleitung zum Fingerstricken by Querk(n)opf!!!

Noch ein Blick in die neuen Handarbeitshallen

Nun aber noch flink zurück zu unserer AG, die dieses Mal ihrem Namen wieder alle Ehre machte. Denn die Kinder haben ohne Ende gestrickt und die Ergebnisse wurden megaschick. Ach, es war so schön zu sehen, dass sie Dinge, die sie lieben, mit so viel Hingabe und Ausdauer tun können.

Strick und Schick Mai 2018

Und wir müssen jetzt auch nicht mehr weit versteckt unterm Dach werkeln, sondern haben einen Raum bezogen, der sozusagen im Mittelpunkt des Geschehens liegt. Und sieh mal einer guck, hier kommt sogar ab und an Besuch vorbei und schaut uns über die Schulter. Ich finde das Klasse - Danke nochmal Frau Borchert. Die Kids freut das auch, sie haben kürzere Wege und können mal dem einen oder anderen Interessierten zeigen, was sie so handarbeiten.

Strick und Schick Mai 2018

Meiner Meinung nach sollte sowieso viel mehr "Werbung" gemacht und Interesse geweckt werden für Handarbeit mit Kindern. Das ist ja nicht nur Mädchenkram, sondern schult allgemein Geschick und Verstand. Ohne zuviel verraten zu wollen, darf ich Dir hier schonmal andeuten, dass wir für das nächste Schuljahr schon einige Verbesserungsideen und neue Pläne bezüglich AG und Co. in der Goethe-Grundschule Kremmen haben. Aber Psssstt, ist noch streng geheim!

Fazit: Voller Erfolg vor den freien Tagen!

Wir hatten also alle unseren Spaß und Erfolg an diesem Mittwoch. Der Renner für die Jungen war, wie von mir erhofft, der Krake. Die Mädchen konnten ohne Ende Armbänder und Anhänger stricken. Und das alles lief diesmal ohne viel Lärm- oder Abfallentstehung ab. Es war ein richtig harmonischer Mittwochnachmittag mit der Aussicht auf etwas sonnige Freizeit im Kreise der Mamas und Papas, die das eine oder andere kleine Geschenk aus unseren letzten Handarbeitsrunden in diesen Tagen erhalten sollten.

Strick und Schick Mai 2018

Ich wünsche Euch Allen - Kinder und Eltern - schöne Familientage,

Eure Kathrin bzw. Euer Querk(n)opf!

Kommentare

Tabea (nicht überprüft)

Vom Fingerstricken lese ich gerade echt das erste Mal! Aber irgendwie klingt es doch ganz lustig ... da muss ich wohl auf die Anleitung warten. Wobei ich nicht wüsste, was ich aus den Schlagen machen soll ;)

Das die Grundschule so eine AG hat, ist aber wirklich cool. Ich habe mir das Stricken von Oma zeigen lassen und das Häkeln und Nähen mit Internethilfe beigebracht. Aber in Gesellschaft macht sowas natürlich mehr Spaß!

Liebe Grüße

@ Tabea (nicht überprüft)

So ähnlich haben fast alle Leute reagiert, denen ich vom Fingerstricken und meinen begeisterten Kindern erzählte. Dabei ist es wirklich so simpel.
Wenn Du damit erstmal anfängst, musst Du Dich schon zusammen reißen, irgendwann endlich die Schläuche zu verarbeiten. Und dann wird es eben richtig kreativ...
Aber natürlich ist das eher für Kinder interessant. Die sind eben noch nicht so nüchtern ergebnisorientiert wie wir Erwachsenen, sondern wuseln erstmal drauf los und schauen dann, was geht. Ich find's einfach Klasse!
So eine Oma wie Du hatte ich aber auch. Und zwei Tanten... Ich komme sozusagen aus einer Handarbeitsdynastie ;-)