Ostern 2018 im Zwergenland

Fünf Hasen, die saßen beisammen dicht,
es machte ein jeder ein traurig Gesicht.
Sie jammern und weinen: Die Sonn' will nicht scheinen!
Bei so vielem Regen, wie kann man da legen
den Kindern das Ei? O weih, o weih!
Da sagte der König: So schweigt doch ein wenig!
Lasst Weinen und Sorgen, wir legen sie morgen!

(Heinrich Hoffmann 1809-1854, deutscher Lyriker, Kinderbuchautor)

Ostern in der Kita

Es ostert doch sehr

 

Auch wenn das Wetter dem Osterhasen mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte und er seine Überraschungen nicht im Flatower Eichenhain verstecken konnte, sondern auf die Turnhalle ausweichen musste. So war es dennoch für die kleinen und großen Zwerge ein schöner und aufregender Tag und für die Zwergenhüterinnen ein gelungenes Abschlussfest vor den kommenden Osterferien.

Bereits in den Tagen und Wochen zuvor wurde fleißig gemalt, gebastelt und gesungen im Zwergenland um das beliebteste Häschen aller Kinder herbeizurufen. So dass alle am Mittwoch Morgen pünktlich und voller Vorfreude in der Kita erschienen waren - bereit sich ihm auf die Spur zu machen.

Es ostert doch sehr

 

Auch wenn das Wetter dem Osterhasen mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte und er seine Überraschungen nicht im Flatower Eichenhain verstecken konnte, sondern auf die Turnhalle ausweichen musste. So war es dennoch für die kleinen und großen Zwerge ein schöner und aufregender Tag und für die Zwergenhüterinnen ein gelungenes Abschlussfest vor den kommenden Osterferien.

Bereits in den Tagen und Wochen zuvor wurde fleißig gemalt, gebastelt und gesungen im Zwergenland um das beliebteste Häschen aller Kinder herbeizurufen. So dass alle am Mittwoch Morgen pünktlich und voller Vorfreude in der Kita erschienen waren - bereit sich ihm auf die Spur zu machen.

Kita OsternKita Ostern

Osterfrühstück - Stark in den Tag

 

Als Überraschungs-Osterfrühstück versuchte ich mich in Food-Art auf dem Obst- und Gemüseteller(wer wollte, konnte eine Gemüseeule und einen Obsthasen erkennen) und hatte Eiertoasts aus dem Backofen im Gepäck. Dafür werden die Toasts zuerst mit Formen nach Lust und Laune ausgestochen (in dem Fall natürlich etwas österliche Motive), im Ofen vorgeröstet, gewendet und dann mit einem aufgeschlagenen Ei gefüllt, um dann für weitere 5-10 Minuten im Backofen bei 180°C zu stocken. Die ausgestochenen Formen gab es mit Butter, Kresse und Frischkäse belegt dazu. Da es das so noch nie gab in unserer Kita, war ich gespannt auf die Reaktionen der Juniorgourmets.

Ostern in der KitaOstern in der Kita

Mein Fazit: Für die kleinen Zwerge sind klassische Wurst- oder Käsetoasts doch das Beste. Sie sind noch nicht die wahren Eierfans. Bei den größeren Kindern kamen die Eiertoasts aber überraschend gut an. Natürlich mögen nicht alle das Gleiche, aber es gibt ja immer Alternativen. Bei uns verhungert keiner wink

Ostern in der Kita

Wer suchet...

 

... der findet immer etwas in einer Turnhalle. Und so waren für die Minizwerge Bälle und Sportgeräte zunächst weitaus interessanter als glänzend verpackte Überraschungen. Dank freundlicher Hilfestellungen fand aber doch jedes Kind zu seinem Osterpräsent.

Ostern in der KitaOstern in der Kita

Die Zwerge der mittleren und großen Gruppe sind da schon weitaus proffesionellere und routinierte Eiersucher. Da galt es eher den Einen oder die Andere einzubremsen beim zweiten oder dritten entdeckten Geschenk, wo andere noch betrübt ohne Erfolge dastanden. Aber zu guter Letzt konnten auch hier alle zufrieden mit einer Tüte Glück die Halle verlassen.

Ostern in der KitaOstern in der Kita

Damit es eine (ei)runde Sache wird...

 

... gab es zum abschließenden Vesper Spiegeleikuchen. Nachdem ich das Internet nach kindertauglichen und ansatzweise gesunden Rezepten durchforstet hatte, entschied ich mich doch für den klassischen Quarkkuchen ohne Boden à la "Beste Tante". Der Beste den es überhaupt gibt! (Wenn Du gespannt auf das Rezept bist, schau demnächst hier wieder rein oder melde Dich für meinen Newsletter an.) Für die eirige Optik Pfirsichhälften und klaren Tortenguss oben drauf, denn das Auge isst ja mit.

Ostern in der Kita

Gut vorbereitet

 

Ich denke, es war für alle Zwerge und ihre Hüterinnen ein gelungener Tag und eine gute Vorbereitung für den Ostersonntag. Auch da stehen die Wetterprognosen nicht günstig. Aber nun weiß der Osterhase ja, wie er auch drinnen geschickt verstecken kann. Und große Kinderaugen suchen und finden überall...

Osterliebe

Auch die Kita Zwergenland geht ab Freitag in die Osterferien. Ab dem 09.04.2018 wird hier wieder gesund gefrühstückt, gesnackt und genossen.

Bis dahin wünsche ich Dir und Deinen Liebsten ein Frohes Osterfest 2018!

 

Dein Querk(n)opf