Rezept

Kürbisbrot

quermin
Kürbisbrot

Herrlich - es ist wieder Kürbiszeit! yes

Apfelpfannkuchen - Ein leckeres, leichtes Lebenszeichen

quermin
Apfelpfannkuchen

Aber bevor auch ich in einige Wochen völliger Urlaubsfaulheit eintauche, lasse ich eben noch schnell ein kleines, aber feines Rezept für leckere Apfelpfannkuchen hier. Die sind der Hit bei unseren (Kita)Kindern, leicht und schnell zubereitet und (wenn man das möchte) sogar sehr zuckerarm und low-carb-tauglich.

Erdbeerrolle - Lieblings-Saison-Rezept

quermin

Du wirst diese Biskuitrolle lieben! Ich bereite sie seit so vielen Jahren zu, aber sie verliert nicht an Reiz und Geschmack. Im Gegenteil: Das ganze Jahr über warten hier im Hause Querknopf alle darauf, dass endlich die Erdbeersaison startet und dann dürfte es die kleine, leckere Sünde ruhig zu jeder Gelegenheit geben. Zutaten, Mengen und Handgriffe beherrsche ich mittlerweile im Schlaf. Da braucht es auch keine Küchenwaage oder Eieruhr mehr. Du wirst auch sehen, dass es ein wirklich einfaches Rezept mit herrlichem Genusserlebnis ist.

Holunderblütensirup

quermin
Holunderblütensirup

Holunderblütensirup kann man einfach immer gebrauchen! Die Kinder trinken ihn gern einfach nur mit stillem Wasser verdünnt (ich auch). Er schmeckt auch lecker mit kohlensäurehaltigem Wasser und ein paar Eiswürfeln. Und natürlich schmeckt Hugo (mit und ohne Alkohol) mit selbstgemachtem Holunderblütensirup und Minzeblättern aus dem eigenen Garten am allerallerbesten.

Hirse-Quinoa-Brot

quermin
Hirsebrot

Heraus kommt ein feinkörniges Brot, das erstmal sehr schön intensiv duftet und sich auch warm sehr gut schneiden lässt. Durch die Hirse und den Quinoa schmeckt es leicht nussig. Aber der Geschmack ist nicht zu herzhaft, so dass man es gut mit süßem oder herzhaftem Belag genießen kann.

Zwergenland Brote

quermin
Weissbrot

Wer nie sein Brot im Bette aß, weiß nicht, wie Krümel piken. (Volksmund)

Es sind gerade Inhaltsstoffe wie Eisen, Kalzium und Magnesium, die Brot zu einem wichtigen Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung machen. Ballaststoffe regen außerdem die Verdauung an. Lebensmittelexperten verweisen ebenfalls auf die Kohlenhydrate im Brot. Sie sind als Stärke enthalten und liefern dem Körper die notwendige Energie.

RSS - Rezept abonnieren